22 | 01 | 2019

Projekte

Technik bewegt Muscles

'Technik bewegt 2017‘ steht heuer unter dem Motto 'Technik bewegt Muscles‘.

Zusammen mit dem erfahrenen Statiker Conrad Brinkmeier, einer Architektin und einem Architekturstudenten verwandelten die 4a und die 4b unseren Turnsaal in einen Versuchsraum, in dem Konstruktionen erklärt und statische Grundprinzipien am eigenen Körper erfahren werden konnten.

Wie wirken Kräfte und wie funktioniert die Konstruktion der bekannten schottischen Brücke 'Firth of North‘? Diese und noch viele weiteren Fragen wurden anhand von praktischen Übungen mit den SchülerInnen und unter Zuhilfenahme von diversen Hilfsmitteln (Seilen, Rechstangen, Rollwagen etc.) erklärt.

Ziel dieses zweistündigen Programms zum Themenbereich Körper-Kräfte-Konstruktionen war es, den eigenen Körper als statisches Grundsystem zu begreifen und die Wirkung von Kräften sowie die Bedeutung von Stabilität und Gleichgewicht zu verstehen.

Wir danken den drei Vortragenden für zwei interessante und spannende Unterrichtsstunden.

The Forth Bridge, South Queensferry