22 | 01 | 2019

Projekte

Sensationeller Erfolg beim Biber der Informatik

  Einen wirklich großartigen Erfolg konnte kürzlich die NMS Zirl verbuchen. Die Informatikgruppe der 8. Schulstufe hatte am Wettbewerb „Biber der Informatik“ teilgenommen, welcher international unter dem Namen „Bebras-Challenge“ durchgeführt wird. In der betroffenen Altersklasse „Meteor“ hatten in Österreich diesmal knapp 10.000 Schülerinnen und Schüler mitgemacht. Nur 26 konnten die höchstmögliche Punktezahl erreichen, darunter auch David W. aus Zirl.

Die NMS Zirl stellt damit den diesjährigen Bundes- und Landessieger, wobei sich in der reinen Tirol-Auswertung 3 Schüler der NMS Zirl in den Top Ten platzieren konnten. Aber auch das Ergebnis der gesamten Informatikgruppe kann sich sehen lassen! So schafften es alle Schülerinnen und Schüler sich sowohl in der tirolweiten, als auch in der gesamtösterreichischen Auswertung innerhalb der besten 30% zu platzieren oder anders ausgedrückt: Alle liegen mit ihren gezeigten Leistungen im vordersten Drittel.

Wir – Lehrkörper, Schülerinnen und Schüler der NMS Zirl –
gratulieren herzlich und sind sehr stolz auf euch!

 

Zeitungsausschnitt:

SchaufenZter März 2018
Seite 16