22 | 01 | 2019

Projekte

Junge Unii

In einer Zusammenarbeit mit der UNI Innsbruck hielten Biologie Studentinnen Unterrichtsstunden zum Thema Forschendes Lernen. In der 3a Klasse ging es um das Großthema Holz, wie die Kapillarwirkung der Leitbahnen, die elektrische Leitfähigkeit von Holz und vieles mehr. Die Schüler hatten sichtlich Spaß am Experimentieren.

In der 4a wurden Untersuchungen zu den Themen Viren und Bakterien untersucht. Ein Hauptthema war die Wirkung von Antibiotika auf Viren und Bakterien. Die Schüler arbeiteten in Kleingruppen an verschiedenen Stationen.